Schröpfen bei Rückenschmerzen 

STOCKBURGER  SHOP
Impressum

Wahrscheinlich hat jeder Mensch irgendwann mal mehr oder weniger Rückenschmerzen ein HWS Syndrom, LWS Synrom, BWS Syndrom, Rückenbeschwerden, Wirbelsäuleschmerzen, Lumbago, Hexenschuss. Schlechte Körperhaltung, schwere Arbeit, falsches Heben von schweren Lasten, Abnützungen, Skoliosen und Hohlkreuz sind die Ursache.

Durch die Anwendung des Schröpfens erreicht man hier oft anhaltende Hilfe. Schröpfen wir durch Ihren Heilpraktiker oder Arzt durchgeführt. Nach der Entwicklung neuer Verfahren kann man diese Behandlung als Selbstbehandlung durchführen. Es gibt dazu verschieden Schröpfkopf Sets, die wir Ihnen hier anbieten.

Zurück zum Schröpfen

 

Anwendung:

Mit der Saugschale mit Griff (D.55 oder 75mm) können Sie sowohl Längszüge neben der Wirbelsäule machen, sowie auch kreisende Bewegungen mit mittlerem Unterdruck. Danach setzen Sie beidseitig größere Saugschalen neben der Wirbelsäule auf, wo der Schmerzpunkt ist. Als dritter Ansatzpunkt setzen Sie auch eine Saugschale auf das Kreuzbein. Die Saugschalen werden in Intervallen über den Druckregulierer unter Druck auf und ab gepumpt. 

Aktion 

1 elektrische Vakuumpumpe und 1 Sauschale mit Griff  
für nur  Euro  99,- inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten in unserem Shop  klicken sie dazu hier

 

 

* Die Wirksamkeit ist durch die sog. Schulmedizin nicht anerkannt

Antiquariat   Akupunktur   Brustvergrößerung  Cellulitebehandlung   Schröpftherapie   Die CHI- Maschine    Colon- Hydro  Therapie    Ozontherapie  Naturheilkunde   Neues aus der Medizin  Radiästhesie  Sauerstofftherapie  Skelette und anatomische Modelle   Direkt zum Onlineshop  HeVaTech PRV02   Vakuumtechnik für die Schröpftherapie